Erstmals erwähnt wurde das Rebhaus anno 1349. Die Ehrengesellschaft zum Rebhaus scheint jedoch erst seit 1397 Eigentümer des Gesellschaftshauses zu sein. Bis heute wechselte es einige Male den Besitzer. Im Jahre1997 wurde das Gesellschaftshaus von den Gesellschaftsbrüdern gekauft. Das Haus wurde von der Warteck Invest AG übernommen, welche seit dem späten 19. Jahrhundert Besitzerin der Liegenschaft war. Um diesen Kauf zu ermöglichen wurde eine AG gegründet.  Der neue Wirt, Herr Ömer Durmaz, hat beste Zeugnisse vorzuweisen. Leitet er doch seit Jahren erfolgreich das Restaurant Riehentorhalle. Nun am 2. Mai 2008 wurde das Rest. Rebhaus eröffnet. Mitglieder von diversen Vereinen und den Drei Ehrengesellschaften waren am Eröffnungstag anzutreffen. Es ist zu hoffen, dass dieser Trend anhalten wird und das Rest. Rebhaus zu einem zentralen Treffpunkt im Kleinbasel wird. Die Voraussetzungen dazu wurden jedenfalls geschaffen.Das Rebhaus dient verschieden Basler Fasnachtscliquen als Stammtisch und Übungslokal.uch ist das Rebhaus eine Herberge der Vereinigung der rechtschaffenen fremden Zimmer- und Schieferdecker-gesellen

The Rebhaus is first mentioned in 1349. The Society of Rebhaus only has been documented to be owner of Rebhaus since 1397. To this day the building has changed owners a few times and in 1997 it was purchased by the Society Brothers. The house was acquired by Warteck Invest AG, which had been owner of the property since the late 19th Century owner. A public company was established for this purpose. The new host, Mr. Ömer Durmaz, is a succesful and well known restaurant manager and for several years he has run the restaurant Riehentorhalle. On 2nd May the new restaurant opened with members of the three Societies and various clubs attending. It is to be hoped that this trend will continue and the restaurant Rebhaus will become the central meeting place in Kleinbasel. A first step has been made in any case.

 

Many cliques of Basel use the amenities of TheRebhaus for their weekly practices and regulars’ table.

The Rebhaus also is a hostel for the  Association of The Righteous Carpenters and Slates.